Die zweite Chorprobe zum Wiedereinstieg

Die zweite Chorprobe zum Wiedereinstieg

Für den zweiten Termin zur Wiederaufnahme der Chorproben nach der langen Corona-Pause mussten wir kurzfristig den Ort ändern:

Wir proben nun am 28. Juni 2021 hinter dem Bürgerzentrum Niederhöchstadt auf der dortigen Terrasse zum Skulpturenpark hin.

Um 19 Uhr trifft sich das Frauenensemble und ab ca. 20 Uhr ist dann die singfonie dran.

Das Bürgerzentrum bietet uns trotz Freiluftprobe auch ein paar Annehmlichkeiten:

  • Uns werden Klappstühle bereitgestellt, niemand braucht Sitzgelegenheiten mitzubringen!
  • Toiletten sind verfügbar

Es bleibt aber bei den Corona-bedingten Regeln:

  • Die vorgegebenen Mindestabstände sind einzuhalten.
  • Es besteht allgemeine Maskenpflicht außer auf dem eigenen Sitzplatz.
  • Ein Negativnachweis ist ausdrücklich erwünscht, d.h. wer nicht schon zu den Geimpften und Genesenen zählt, legt bitte einen tagesaktuellen Test vor.
  • SängerInnen mit Krankheitssymptomen (auch Erkältungen) müssen den Proben fernbleiben.

Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen!

Das Warten auf den Wiedereinstieg hat ein Ende!

Das Warten auf den Wiedereinstieg hat ein Ende!

Die Chorproben werden ab sofort wieder aufgenommen. Die ersten Termine stehen fest:

Montag, 21.06.2021 19.30 Uhr singfonie
Montag, 28.06.2021 19.00 Uhr Frauenensemble
20.00 Uhr singfonie
Montag, 07.05.2021 keine Probe

Wir treffen uns im Freien auf dem Pausenhof der Hartmutschule in Eschborn, Pestalozzistraße 7-11. Bitte bringt euch eine Sitzgelegenheit (Campingstuhl, Hocker o.ä.) mit.

Bitte beachten:

  • Die vorgegebenen Mindestabstände sind einzuhalten.
  • Es besteht allgemeine Maskenpflicht außer auf dem eigenen Sitzplatz.
  • Ein Negativnachweis ist ausdrücklich erwünscht, d.h. wer nicht schon zu den Geimpften und Genesenen zählt, legt bitte einen tagesaktuellen Test vor.
  • SängerInnen mit Krankheitssymptomen (auch Erkältungen) müssen den Proben fernbleiben.

Damit wir uns nach der langen Pause wieder ans Singen gewöhnen können, wird unser Chorleiter mit einfachen dreistimmigen Stücken beginnen, die für alle neu sind. Es müssen also keine Noten mitgebracht werden.

Die Chorproben sind auch während der Sommerferien geplant. Alle Planungen stehen natürlich unter dem Vorbehalt, dass uns die Pandemie-Entwicklung keinen Strich durch die Rechnung macht.

Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen!

Erneute Aussetzung aller Chorproben

Die seit dem 2. November 2020 geltenden und am 25. November 2020 weiter verschärften Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie haben uns erneut gezwungen, alle Chorproben bis auf Weiteres auszusetzen.

Da die aktuellen Regelungen mindestens bis zum 20. Dezember 2020 bestehen bleiben werden, hat dies zur Konsequenz, dass in diesem Jahr wohl keine Chorproben mehr stattfinden werden.

Wir hoffen alle, dass sich die Lage zu Beginn des neuen Jahres wieder verbessert, so dass wir dann endlich wieder zusammen Chormusik praktizieren und unsere von vielen sehr vermisste Chorgemeinschaft wieder aufleben lassen können.

Nordlicht Renate verabschiedet

Renate S., seit 2012 Vereinsmitglied, hat ihre aktive Mitgliedschaft beendet. Nach jahrelangem Großstadtleben in Frankfurt hat es sie kürzlich in ihre Heimat Schleswig-Holstein zurückgezogen, wo sie in der Nähe ihrer Familie ein Häuschen gekauft hat.

Renate, wir werden Dich mit Deiner herzlichen und offenen Art und Deiner starken Altstimme sowohl bei der singfonie als auch im Frauenensemble sehr vermissen, aber wir können Deine Entscheidung gut nachvollziehen. Und wenn sich die Gelegenheit ergibt, werden wir Dich gerne in Deinem neuen Zuhause besuchen!

Renate (2.v.r) zusammen mit anderen Sängerinnen der singfonie beim Jubiläumsempfang 2019.

Wiederaufnahme des Probenbetriebs…

Wiederaufnahme des Probenbetriebs mit Einschränkungen

Nach ungefähr dreieinhalbmonatiger Zwangspause hat der Gemischte Chor Eschborn wieder mit dem Probenbetrieb begonnen!

Aufgrund der Einschränkungen, die uns die Corona-Pandemie wohl noch auf absehbare Zeit auferlegt, können wir allerdings noch lange nicht zu Proben zurückkehren, wie sie vor dem Lockdown „normal“ waren. Wir werden daher auf absehbare Zeit einen Mix aus Klein-Probengruppen, Proben im Freien oder (beschränkt) in Innenräumen haben.

Wer erfahren möchte, welche Art von Proben als nächstes angeboten wird, nutze bitte die Kontaktdaten im Impressum oder die Kontaktseite.

Vorläufige Aussetzung der Chorproben

Angesichts der derzeitigen Entwicklung bezüglich des Corona-Virus und dem daraus resultierenden Herunterfahren des gesamten öffentlichen Lebens blieb dem Vorstand leider keine Wahl mehr: Alle Chorproben werden ab dem 13.03.2020 bis auf weiteres ausgesetzt! Auch die für den 27. April geplante Mitgliederversammlung wird aller Wahrscheinlichkeit nach verschoben werden müssen.

Wir bedauern das sehr und wünschen uns allen, dass wir bald wieder zur „Normalität“ zurückkehren können und uns unbeschwert beim Singen wiedersehen!