Konzert Eschborner Chöre

Sonntag, 22. April 2012 – Gemeinsames Konzert der Eschborner Chöre
in der Stadthalle Eschborn

2012_04_22_konzchoere_012012_04_22_konzchoere_022012_04_22_konzchoere_03 2012_04_22_konzchoere_04

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Thomas Ruppel (Homepage: peTHOmo)

AUSZUG HÖCHSTER KREISBLATT – (JUWI) ARTIKEL VOM 25. APRIL 2012:

Der Gemischte Chor Eschborn scheint da ein Rezept gefunden zu haben. 50 Sängerinnen und Sänger drängen sich auf der Bühne.  In ihrem “Swing durch die Welt” vom Komponisten Bernd Hans Gietz laden sie zu einer Reise in weit entfernte Gefilde. Eingerahmt vom Eichendorffschen Text “Wem Gott will rechte Gunst erweisen, den schickt er in die weite Welt . . .” singen sie vom “Drunken sailor”, dem Banjo-Spieler aus Alabama und “Frère Jacques”, der so fest schläft, dass er gar die Glocken überhört. Für ihre Darbietung ernten die Damen und Herren des Gemischten Chores viel Applaus. “Die Atmosphäre bei uns ist wirklich sehr gut”, verrät Sängerin Ingrid B.. Dirigent Manfred Bender sei aber auch ein richtiger Vollblutmusiker. Sie selbst sei seit ihrem Umzug nach Eschborn vor vier Jahren dabei. “Das war eine gute Möglichkeit, am neuen Wohnort Bekanntschaften zu knüpfen”, sagt sie, zumal man nach den Proben immer noch in netter Runde bei Wein und Wasser zusammensitze. Sehr schön seien auch die gemeinsamen Probewochenenden und die jährliche Projekt-Fahrt, zum Beispiel nach Wien zum großen Chorwettbewerb. Zu diesen Fahrten könne sich jeder anmelden. Einige bleiben dem Chor auch nach solchen Projektfahrten treu. So sei wohl der rasante Anstieg der Mitglieder in den vergangenen Jahren zu erklären.