Konzertreise nach Wien

Konzertreise nach Wien

Vom 11.12 bis 15.12.2008 reiste der Gemischte Chor Eschborn nach Wien, um dort an dem internationalen Adventsingen der Stadt Wien teilzunehmen, an dem in der Adventszeit jedes Jahr ca. 100 Chöre aus aller Welt vertreten sind.
Es war der Höhepunkt eines 4-monatigen Projekts, zu dem der Gemischte Chor Eschborn singinteressierte Bürger aus Eschborn und Umgebung eingeladen hatte. Ebenfalls mit von der Partie waren der Frauenchor „InTakt“ Delkenheim und der Frauenchor „Viva la Musica“ Diedenbergen. Es war für alle ein großartiges Erlebnis, in dem königlichen Festsaal des Wiener Rathauses vor internationalem Publikum zu singen. Außerdem gaben diese drei Chöre noch ein Konzert in einem Wiener Pensionistenheim und gestalteten den musikalischen Teil einer Messe in der Lueger-Kirche im Zentralfriedhof in Wien, wo viele bekannte Komponisten wie z.B. Johann Strauß, Johannes Brahms und Ludwig van Beethoven begraben sind.

Neben dem musikalischen Programm blieb noch Zeit, Wien zu erkunden und über wunderschöne Weihnachtsmärkte zu bummeln. Außerdem stand der Besuch des Zisterzienser Klosters Stift Heiligenkreuz auf dem Programm und natürlich die Geselligkeit bei einem Heurigenabend in Gumpoldskirchen. All’ dies trug dazu bei, diese Konzertreise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.
Der Gemischte Chor Eschborn plant nach diesem Erfolg ein neues Projekt.

Anfang Oktober 2009 könnte es nach Portugal gehen, um dort in der Partnerstadt von Eschborn an einem Chor-Konzert teilzunehmen. Näheres wird demnächst in der Presse zu erfahren sein.

Text: Ingrid F.
Foto: Peter Gleisberg - Luegerkirche Wien
Foto: Peter G. – Luegerkirche Wien