Startseite

Zum Mitmachen und Zuhören

Die singfonie Eschborn freut sich darauf, am 18. und 19. Juni 2022 viele Menschen im Bürgerzentrum Niederhöchstadt begrüßen zu dürfen, die Freude am gemeinsamen Singen haben. Geplant sind ein paar Stunden voller Musik, alle sind herzlich zum Mitsingen eingeladen. Aber auch Publikum, das lieber nur zuhören möchte, ist willkommen.

Wir möchten Menschen mit der Begeisterung für unser Hobby anstecken und sie spüren lassen, wie gut sich das gemeinsame Musizieren auf das eigene Wohlbefinden auswirkt. Nach den coronabedingten Einschränkungen der letzten beiden Jahre kann die singfonie endlich wieder musikalische Präsenz in Eschborn zeigen.

Unter der Leitung von Manfred Bender werden drei verschiedene Gruppen in unbeschwerter Runde mit Unterstützung der Sängerinnen und Sänger des Vereins einige Stücke lernen und zum Abschluss vor Publikum präsentieren. Chorerfahrung ist nicht nötig, Lust am Singen reicht. In den Pausen bleibt genug Zeit für gute Gespräche und geselliges Miteinander. Die Teilnahme am Singalong ist kostenlos.

Hier können Sie unseren Flyer zu dem Projekt herunterladen.

Wer teilnehmen möchte, sollte sich bis zum 3. Juni 2022 anmelden, damit wir das Ganze ein wenig planen können. Online geht das hier: Anmeldung zum Singalong der singfonie Eschborn

Die Probentermine der nächsten Wochen

Montag, 16. Mai

  • Registerprobe Männer um 19 Uhr im Eschborn K
  • singfonie ab 20.15 Uhr im Bürgerzentrum Niederhöchstadt

Montag, 23. Mai

  • Frauenensemble um 19 Uhr im Kath. Gemeindezentrum Eschborn
  • singfonie ab 20.10 Uhr im Kath. Gemeindezentrum Eschborn

Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen!
Bei Interesse bitte vorher mit dem Vorstand Kontakt aufnehmen (Kontaktdaten unten auf dieser Seite).

Singen mit Anspruch

Von der Klassik bis zur Moderne, von Mozart bis Michael Jackson, von Skandinavien bis Südafrika spannt sich unser breites Repertoire. Ob erfahrener Chorsänger oder Anfänger, unsere musikalische
Vielfalt ist mit moderner Stimmbildung verbunden. Keine Angst, Sie müssen nicht vorsingen. Und nach der Chorprobe? Beliebt sind unsere geselligen Runden, um den Tag ausklingen zu lassen.

Die „kleine Schwester“ der singfonie

Wir sind … zurzeit etwa 20 Sängerinnen, die sich alle zwei Wochen zu einer rein weiblich besetzten Chorprobe treffen. Vom Chorleiter mal abgesehen.
Wir haben … große Freude am Singen. Unser noch überschaubares Repertoire besteht aus drei- oder vierstimmigen Stücken, die leicht zu lernen sind und trotzdem gut klingen.
Wir wünschen uns … Sängerinnen, die unser Frauenensemble bereichern. Wir proben normalerweise (ohne Corona-Einfluss) alle zwei Wochen montags von 19 bis 20 Uhr im Vereinsheim Eschborn K in der Jahnstraße.
Interesse? Fragen? Dann setzt euch mit unserem Vereinsvorsitzenden in Verbindung unter Telefon: 06196/42006 oder E-Mail: HeiHoegel@heihoegel.de

Weitere Ensembles

Wir würden auch gerne ein modernes Männerensemble anbieten. Interesse? Melden Sie sich bei uns oder kommen Sie mal zur Hauptprobe vorbei!

 

Komm sing mit uns!

Die unten stehenden Probenzeiten und -orte galten vor der Corona-Pandemie (und werden hoffentlich irgendwann in der Zukunft auch wieder gelten). Derzeit werden die Proben unter Corona-Bedingungen wöchentlich kurzfristig geplant (siehe oben) – daher bei Interesse bitte nachfragen!

Ensembleproben montags 19 Uhr
Hauptproben montags 20 Uhr
im Eschborn K, Jahnstraße 3
Telefon 06196 42006
E-Mail: info@gemischter-chor-eschborn.de
Internet: www.gemischter-chor-eschborn.de